Zum Rezept springen

Posteleinsalat, frischer Dip und Cashewcreme als Quarkersatz

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Im beigefügten Video lernst du, wie du Paprika effektiv schneiden kannst, ohne die Paprikakerne überall zu verteilen. Außerdem erkläre ich dir, wie du schmackhafte Paprika und frische Champignons auswählen kannst. Genauso wichtig ist die Reife der Zitrone. Auch ohne Smoothie-Mixer kannst du ein Dressing zubereiten, dabei hilft ein guter Silikonschaber. Den besonderen Kick geben hinzugefügte Eiswürfel.

mittel


Zutaten



Zubereitung

Postelein-Salat mit frischem Dressing

  1. 1 Paprika in kleine Würfel schneiden
  2. 3 frische Champignons in Würfel schneiden
  3. 5 kleine Tomaten klein schneiden
  4. 1/4 Kohlrabi würfeln
  5. 100 g Postelein grob in Stückchen schneiden
  6. (80g Mais)

Dressing

  1. 1/2 Zitrone (Saft)
  2. 60g Cashewkerne
  3. Wasser dazu

Cashewcreme als Quark-Alternative

  1. 150g Cashewerken
  2. getrocknete Mangostreifen (4-6 Stück) (alternativ: Zitrone)
  3. 2 MS Muskat
  4. Rosmarin
  5. Schabzigerklee
  6. Salz
  7. 3 Eiswürfel
  8. Nicht ganz mit Wasser auffüllen, mixen

Video


Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5