Zum Rezept springen

Rohkosthimbeerkuchen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
einfach


Zutaten

3 Portionen
Boden:
200 g Mandeln
200 g Datteln
1 MS Vanille
Topping:
1 kg Himbeeren
Creme:
1ES Flohsamen Schalen
120 g Cashewkerne
2MS Lebkuchengewürz
Schale von halber Zitrone

Utensilien


Zubereitung

  1. Boden: Mandeln fein mixen und dann die Datteln fein rein schneiden, das Ganze noch einmal mixen (dann bleiben die Datteln nicht so in der Maschine kleben).
  2. Die Creme im Mixer herstellen, dazu alles in den Mixer tun und ganz fein mixen, bis 450 ml (gegebenenfalls auch bis 500 ml) mit Wasser auffüllen. Wenn du möchtest, kannst du noch etwas rohen Apfeldicksaft hinzufügen. Dies kommt darauf an, wie süß oder beziehungsweise wie sauer die Himbeeren sind.
  3. Gebe nun die Hälfte der Himbeeren auf den ausgerollten Kuchenboden in der Springform.
  4. Gebe dann die Creme drauf. Verteile nun die Creme gleichmäßig auf den Himbeeren. Gebe nun die restlichen Himbeeren oben auf.
  5. Der Kuchen ist nun fertig! Guten Appetit!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5