Zum Rezept springen

Kartoffel-Curry mit Kürbisspalten

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Kochzeit:
    1 Stunden
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 40 Minuten

Zutaten

8 Portionen
500 g Kartoffeln
4 Karotten
2 Süßkartoffeln
2 Speisezwiebeln
4 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Kurkuma
Koriander geschrotet
Fenchelsamen
Zimt
Dattelsirup
frischer Koriander oder Petersilie
frischer Ingwer
Tomaten aus der Dose (ganz)
Öl
Kürbis
1 Butternutkürbis
Salz
Pfeffer
Currypulver
Öl


Zubereitung

  1. Zwiebeln in Würfel schneiden und im Topf mit Öl ca. 20-30min schmoren, dann gepresste Knoblauchzehen, frischer Ingwer am Stück und die Gewürze dazugeben und weiter schmoren.
  2. Tomaten hinzu fügen und noch einmal köcheln lassen, bis das Öl sich oben absetzt. Kartoffeln, Karotten und Süßkartoffeln dazu geben, mit Wasser ca. 2 Finger über den Kartoffeln aufgießen. Mindestens 1h kochen (ich koche es oft mehrere Stunden), restliches Gemüse und den Dattelsirup untermischen.
  3. Mit frischem Koriander oder Petersilie servieren.
  4. Kürbis in Scheiben schneiden, mit Öl und Gewürzen einstreichen und ca. 20min backen

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5